Wollen auch Sie in Ihrem Unternehmen gezielt Talente entdecken, systematisch eine geregelte Nachfolge aufbauen und durch attraktive Karriereperspektiven Leistungsträger an Ihr Haus binden?

Dann möchten wir Ihnen und Ihrem Unternehmen unser Personalportfolio pole posit vorstellen, das Ihnen eine ideale Basis für ein passgenaues Agieren auf diesen Feldern bietet.

pole posit — ein innovatives Personalportfolio

Potenzial erkennen und fördern - Leistung generieren. Durch ein gezieltes Leistungs- und Nachfolgemanagement das Risiko drohender Vakanzen minimieren

pole posit ist ein innovatives Mitarbeiterportfolio, das durch eine systematische und strukturierte Erfassung ein passgenaues Agieren in Fragen strategischer Personalentwicklung ermöglicht.

pole posit ist aus der langjährigen Erfahrung in der strategischen Personalberatung von Herrn Dr. Reinhard Steinbring entwickelt worden.

Aus der gemeinsamen Arbeit mit unserem erfahrenen Partner staffadvance ist ein online basiertes Verfahren entwickelt worden, das in seiner Anwendung durch eine klare und übersichtliche Struktur überzeugt. Gleichzeitig ermöglicht das online gestützte Verfahren eine Analyse der Ergebnisse auf verschiedenen Aggregationsebenen.

pole posit unterteilt sich in das Mitarbeiterportfolio pole und das Positionsportfolio posit. Während sich pole auf die systematische Erfassung der Potenziale und Leistungen Ihrer Mitarbeiter konzentriert, legt posit das Augenmerk auf das Risiko drohender Vakanzen (Analyse des Austritts- und Engpassrisikos). Die Einschätzung aller Mitarbeiter erfolgt dabei durch die Führungskräfte in Ihrem Unternehmen.

pole posit bietet Ihnen damit eine fundierte, leicht handhabbare Grundlage für Ihr Talent-, Nachfolge- und Leistungsmanagement. Ein systematisches, internes Talentmanagement bindet Ihre Potenzialträger an Ihr Haus und sichert damit eine geregelte Nachfolge. Aber selbst dann, wenn einmal kein passendes Talent in Ihrem Haus ist, kann pole posit für eine frühzeitige externe Talentsuche sorgen. Somit sparen Sie durch diese Investition Suchkosten.

Neben der systematischen Erkennung von Potenzial- und Leistungsträgern stellt pole posit auch sicher, dass eine gezielte Personalentwicklung auf der Basis der Ergebnisse umgesetzt werden kann und die Bindung von Leistungsträgern sowie ein konsequenter Umgang mit Leistungsdefiziten und „Unzufriedenheitsfällen“ ermöglicht wird.

Wir verstehen pole posit als einen Ansatz, der eine fundierte Basis für ein systematisches und gezieltes Talent- und Nachfolgemanagement bildet. Deswegen setzen wir darauf, dass pole posit nicht als Werkzeug allein verwendet wird, sondern in der Anwendung stets durch erfahrene Berater und Trainer begleitet werden kann. Wir versprechen, dass wir Sie begleiten - von der Gestaltung der Rahmenbedingungen über die Einweisung Ihrer Führungskräfte bis hin zur Präsentation und gemeinsamen Diskussion der Ergebnisse. Wir möchten Ihnen nicht nur ein Werkzeug anbieten, sondern ein ganzheitliches Paket.

Mit pole posit Ihr Haus in eine günstige Startposition bringen - und das alles online-basiert, anwenderfreundlich und ressourcensparend!

Überzeugen Sie sich selbst und fordern Sie weitergehende Informationen. Kontaktieren Sie uns gerne - wir freuen uns, Ihnen pole posit vorstellen zu dürfen!

Potenzialkandidaten entdecken

Leistung generieren und Leistungsträger binden

  • Haben all Ihre Mitarbeiter ihr Potenzial voll ausgeschöpft?
  • Kennen Sie das mögliche Potenzial einzelner Ihrer Mitarbeiter, eine Führungsposition zu bekleiden? 
  • Sind all Ihre Mitarbeiter in ihrer derzeitigen Position so eingesetzt, dass sie Ihrem Unternehmen maximalen Erfolg versprechen?

Abwanderungsgefahr systematisch erfassen

Risiken gezielt und frühzeitig entgegenwirken

  • Kennen Sie - sei es durch den demographischen Wandel oder die Wechselbereitschaft einzelner Mitarbeiter bedingt - die mögliche Abwanderungsgefahr in Ihrem Unternehmen und können Sie die Anzahl vakant werdender Stellen quantifizieren?
  • Kennen Sie die einzelnen Bereiche in Ihrem Unternehmen, in welchen eine besonders gravierende Abwanderungsgefahr besteht und wie hoch diese ist? Leitet sich daraus ein Engpassrisiko ab?
  • Wäre es interessant für Sie zu wissen, wie hoch die interne aber auch externe Wechselbereitschaft Ihrer Mitarbeiter in den einzelnen Bereichen ist?

Potenzialeinschätzer, Potenzialentwickler, Strategen

Profitieren Sie von den Eigenschaften Ihrer Führungskräfte für den Erfolg Ihres Unternehmens

Wie sehr nutzen Sie die Eigenschaften Ihrer Führungskräfte als

  • Potenzialentwickler
  • Potenzialeinschätzer
  • Lieferanten strategisch wichtiger Informationen für den Erfolg Ihres Unternehmens?

 

pole posit liefert eine quantitative und systematische Beantwortung

pole posit liefert eine positive Beantwortung all dieser Fragen und ermöglicht Ihnen einen quantitativen und systematischen Blick auf die Gesamtheit dieser Felder. Dafür werden im Mitarbeiterportfolio pole Potenzial und Leistung Ihrer Mitarbeiter auf der Basis von Einschätzungen der Führungskräfte abgebildet, während im Postionsportfolio posit das Augenmerk auf das Risiko drohender Vakanzen gelegt wird (Analyse des Austritts- und Engpassrisikos).

Die Ergebnisse, die Ihnen nach der Durchführung von pole posit zur Verfügung stehen und die wir sehr gerne mit Ihnen gemeinsam im Rahmen einer Abschlusspräsentation besprechen, ermöglichen Ihnen ein passgenaues Agieren. Somit sind Sie bestens für alle Fragen und Aufgaben der strategischen Personalentwicklung gerüstet. Seien es steigende Leistungserfordernisse, erhöhte aufsichtsrechtliche Anforderungen oder der demographische Wandel - pole posit kann Ihnen die Basis bieten, diesen Anforderungen bestens gerüstet gegenüberzustehen. 

Verschaffen Sie sich eine günstige Startposition beim Kampf um Talente. Schaffen Sie im gleichen Zuge Voraussetzungen für ein gezieltes Leistungsmanagement und eine systematische Personalentwicklung, die beispielsweise als Basis zur Bindung von Leistungsträgern oder zum konsequenten Umgang mit „Unzufriedenheits-Fällen“ herangezogen werden kann. Wappnen Sie sich zeitgleich auch für künftige aufsichtsrechtliche Anforderungen an die Steuerung operationeller Personalrisiken. 

Und das alles mit sehr vertretbarem Aufwand, einer absolut überschaubaren Investition und einer anwendungsfreundlichen Online-Variante.